Wiedereröffnung der Driving Range

Wiedereröffnung der Driving Range

Liebe Mitglieder,

Mitte November 2019 fiel der Startschuss für die Sanierung unserer, in die Jahre gekommenen, Driving Range.
Seither wurde die Fläche begradigt und mit Hilfe der überschüssigen Erdmassen verlängert, vier Zielgrüns aus Kunstrasen
in Entfernungen zwischen 75 Metern und 150 Metern platziert und eine neue Teeline installiert. Um die Maßnahme abzurunden,
hat die Abschlaghütte noch einen neuen Anstrich erfahren.

Nun freuen wir uns Ihnen mitteilen zu können, dass die lange Zeit des Wartens ein Ende hat.
Die Driving Range steht ab heute (11.06.2020) wieder zur Verfügung.

Um der aktuellen Situation Rechnung zu tragen, möchten wir Sie bitten bei der Nutzung nachfolgende Punkte zu berücksichtigen:

  • Vor der Nutzung bitte in die im Foyer ausliegenden Listen eintragen (mit Name, Trainingsbeginn und Trainingsende)
  • Nutzung der Teeline durch max. 8 Personen zur selben Zeit
  • Abschlagmatten und Teeline vor der Hütte sind für die Golfschule reserviert.

Die bestehende Driving Range-Ordnung (hier klicken) behält weiterhin ihre Gültigkeit.

Zusätzlich möchten wir Sie bitten zu bedenken, dass die Schutznetzkonstruktion erst am 17.06.2020 und 18.06.2020 installiert wird.
Bitte richten Sie Ihr Spiel darauf ein.  An diesen beiden Tagen ist die Driving Range ganztägig geschlossen.

 
Sven Jakobsohn
Klubmanager

Teile diesen Beitrag

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.