AK 50-Herren eine Klasse für sich

AK 50-Herren eine Klasse für sich

Am Wochenende des 10. und 11. Juli 2021 fanden im Sport- und Golfresort Gut Wissmannshof die alljährlichen GVNB Mannschaftsmeisterschaften (kurz: GVNB MM)
der AK 50 Herren statt. Die Braunschweiger Herren gingen alsTitelverteidiger an den Start und hatten sich auch in diesem Jahr wieder viel vorgenommen.

Das Team um Captain Hans-Immo Müller erwischte beim Klassischen Vierer am Samstag mit Runden von 75 (Müller/Stamm), 80 (Arnold/Cairns) und 82 (Manig/Reiter)
Schlägen keinen optimalen Start und lag zunächst mit 11 über Par auf dem geteilten zweiten Platz. Die Führung sicherten sich hingegen die stark aufspielenden
Burgdorfer mit 7 über Par.

Das Ziel der Titelverteidigung fest im Visier wurden am Sonntag noch einmal alle Kräfte mobilisiert. Das Braunschweiger Team zeigte durchweg Topleistungen und
spielte alle Einzelrunden in den 70ern. Besonders erwähnenswert dabei Marcus Manig, der mit 71 Schlägen (1 unter Par) nicht nur den besten Braunschweiger Score,
sondern auch das zweitbeste Ergebnis des gesamten Teilnehmerfeldes erzielen konnte.

Mit einem Teamergebnis von 531 Schlägen heißt der AK50-Landesmeister der Herren erneut der Golf-Klub Braunschweig. Zweiter wurden die Herren des Burgdorfer GC
(548 Schläge) und Dritte die Herren des Club Zur Vahr (553 Schläge).

Für den GK Braunschweig spielten:
Hans-Immo Müller, Dr. Andreas Stamm, Marcus Manig, Hans-Günter Reiter, Peter Cairns, Jörg Feldgiebel, Marc Arnold.

Wir gratulieren unserem Team ganz herzlich zur erneuten Landesmeisterschaf!

Share this post