Qualifikationsturnier der German Boys und Girls

Qualifikationsturnier der German Boys und Girls

Eines der fünf deutschlandweit ausgetragenen Qualifikationsturniere der German Boys und Girls wurde am 22.4.2017 im Golfclub Hamburg Walddörfer durchgeführt.
Bei diesem Zählspiel qualifiziert sich nur der jeweilige Bruttosieger der Mädchen und Jungen für das größte in Deutschland ausgetragene internationale Jugendturnier auf dem renommierten Platz des Golfclub St. Leon Rot.
Drei Braunschweiger Golferinnen und Golfer stellten sich diesem Wettkampf. Da der eigentlich vorgesehene Spielort in Hamburg Hittfeld aufgrund erkrankter Grüns kurzfristig nicht mehr für die Wettspiele zur Verfügung stand, sprang der GC Hamburg Walddörfer ein, dessen Platz sich trotz des schlechten Wetters in einem hervorragenden Zustand befand.

Für den Braunschweiger Golf-Klub waren Marietta Louisa Dohrendorf, Max Ebeling und Jasper Hanke Dohrendorf unter den 80 Teilnehmern dieses Turnieres. Widrige Witterungsbedingungen mit mehreren starken Regengüssen und Hagelschauern sowie heftigen Böen bis Windstärke 9 setzten den jungen Golferinnen und Golfern hart zu.
Deutlich, mit 5 Schlägen Vorsprung, konnte sich am Ende Marietta Louisa Dohrendorf mit einer 2 über Par Runde (75) von den Mitspielerinnen absetzen und sich für die Teilnahme am internationalen Turnier qualifizieren.

Hochwertige Schläger und Gutscheine für die Übernachtungen beim Finale in St. Leon Rot konnte sie als Preise mit nach Hause nehmen. Bei den Jungen sicherte sich Eric Eisenbeis vom Hamburger GC mit einer 73er Par-Runde die Teilnahme am Endspiel. Aber auch die Braunschweiger Jungen trotzten dem Wetter und erkämpften sich ehrenwerte Plätze. Max Ebeling belegte mit einer 79er Runde den geteilten 4. Platz und Jasper Dohrendorf erzielte mit einer 80er Runde den geteilten 10. Platz.

Share this post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.