Corona-Mitteilung Nr. 14

Corona-Mitteilung Nr. 14

Liebe Mitglieder des Golf-Klubs Braunschweig,

wir alle haben mit Hochspannung auf die neue Fassung der Corona-Verordnung des Landes Niedersachsen und deren Auswirkungen
auf den Golfsport gewartet.

Nun freuen wir uns Ihnen mitteilen zu können, dass unsere Golfanlage von der Stadt Braunschweig eine Ausnahmegenehmigung für
die Aufrechterhaltung des Spielbetriebes erhalten hat.

Dabei gilt jedoch, dass der Golfsport als Individualsport entweder allein oder maximal einer weiteren nicht dem eigenen Haushalt
angehörenden Person
betrieben wird. Infolgedessen wird die maximale Flightgröße ab kommendem Montag (02.11.2020) wieder
auf 2 Personen reduziert. Aus technischen Gründen können Startzeiten für kommenden Montag erst ab Sonntag (01.11.2020)
um 16.00 Uhr gebucht.

Grundsätzlich gilt:

  • Spiel nur mit gebuchter Startzeit
  • Nutzung der Übungsanlagen nur nach vorherigem Eintrag in die ausliegenden Listen im Foyer des Klubhauses

Die Übungsanlagen bleiben weiterhin geöffnet. Unsere Indoor Golfanlage müssen wir jedoch mit Wirkung zu kommendem Montag
bis auf Weiteres schließen
. Die Gebühren unserer Abo-Nutzer werden anteilig erstattet, sobald die Dauer der Schließung und damit die
Dauer des Nutzungsausfalls verbindlich festgelegt werden kann.

Ebenfalls werden die Umkleidekabinen zu Montag geschlossen.

Alle noch geplanten Veranstaltungen und Wettspiele müssen leider bis auf Weiteres abgesagt werden.

Die Gastronomie Rudolf muss leider ebenfalls mit Wirkung zu kommendem Montag schließen, wird jedoch mit einem Abholservice
weiterhin für Sie da
sein. Eine gesonderte Information von Seiten des Rudolf wird heute noch folgen.

Zum Schluss möchten wir noch einmal an Sie appellieren, die gebotenen Hygiene- und Abstandsregelungen mit größter Sorgfalt und
Konsequenz einzuhalten. Bleiben Sie gesund!

Sven Jakobsohn
Klubmanager

Share this post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.