Ranglistenturnier Jugend AK 12 und AK 14 vom 05.05. bis 06.05.2018 im GC Bremer Schweiz

Ranglistenturnier Jugend AK 12 und AK 14 vom 05.05. bis 06.05.2018 im GC Bremer Schweiz

Zum 1. Jugend RL Turnier vom 05.05.-06.05.2018 im GC Bremer Schweiz reisten die Braunschweiger mit insgesamt 5 Spielerinnen und Spielern an.

In der AK 12 starteten Louisa Bloomfield und Ben Bauer.  Die AK 14 wurde durch Nele Heyke, Katharina Schräder und Eline Dohrendorf vertreten. Für Ben und Louisa war es das erste Ranglistenturnier.

Das Wochenende verwöhnte uns mit herrlichem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen. Die Gemeinschaft der Kinder und Eltern war super, wir konnten die Tage gemeinsam auf dem Platz und die Abende in netter Atmosphäre im Hotel oder einer Restauration verbringen. Eine Neuerung die seitens des GVNB in diesem Jahr eingerichtet wurde, ist, das alle Altersklassen die Spielrunde als Bruttozählspiel austragen.

Der teilweise recht schwere Platz erforderte präzise Längen und guten Platzierung der Bälle, was die Kinder aber sehr gut lösten. Die vielen Wasserhindernisse wurden zum Glück nur selten mit Bällen aufgefüllt.

Die AK 12 spielt bei den Ranglisten eine Runde. Ben ( Hcp -19,3) konnte am Ende mit Rang 3 und einer tollen 93, eine super Platzierung erspielen.

 

Die Mädchen in der AK 14 mussten zwei Zählspielrunden absolvieren. Am Ende erreichten sie folgende Platzierungen:

  • Eline (Hcp -6,8) 80 und 77 = 157 (1. Platz)
  • Nele (Hcp -18,6) 96 und 101= 197 (7. Platz)
  • Katharina (Hcp -22,1 ) 103 und 98 = 201 (8. Platz)

Alle Braunschweiger Teilnehmer präsentierten sich gut und bestätigten ihren Handicaps, Ben und Eline konnten sogar Unterspielungen verzeichnen. Ben verbessert sich von -19,3 auf -18,9. Eline unterspielt von -6,8 auf -6,4.

Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer und viel Erfolg bei der nächsten RL und Altersmannschaft am 09.-10.06.2018 im GC Mahrdorf.

Teile diesen Beitrag

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.