Pressemitteilung über die Baumpflanzaktion der Braunschweiger Wirtschaftsjunioren

Pressemitteilung über die Baumpflanzaktion der Braunschweiger Wirtschaftsjunioren

Braunschweiger Wirtschaftsjunioren sensibilisieren Kinder für eine gesunde Welt

Am Samstag, den 30. März 2019 trafen sich 60 Schüler aus nahezu allen Schulen Braunschweigs und Umgebung in der Welfenakademie in Braunschweig, um sich mit dem Thema Klimaschutz und -gerechtigkeit zu beschäftigen.

Einen ganzen Tag fand die für die Teilnehmer kostenfreie Klimaakademie statt, wo Kinder andere Kinder zu Botschaftern für Klimagerechtigkeit ausgebildet und bei herrlichstem Wetter gemeinsam Bäume gepflanzt haben.

Rund 8.000 Euro nahm die Stiftung der Braunschweiger Wirtschaftsjunioren in die Hand, um mit der Kinder- und Jugendinitiative Plant-for-the-Planet und dem Golf-Klub Braunschweig den Schülern und Begleitpersonen einen besonderen Tag zu ermöglichen.

„Diese Veranstaltung war in jeder Hinsicht ein voller Erfolg. Die Schüler haben sich auf spielerische Art dem Thema Klimagerechtigkeit gewidmet und Spannendes zum Klimaschutz gelernt. Eines der Highlights war sicher die Baumpflanzaktion im Golf-Klub Braunschweig, wo jedes Kind den Spaten in die Hand nehmen und einen Beitrag zum Umweltschutz leisten konnte,“ fasst Lucas Schubert, Arbeitskreisleiter und Vorstandsmitglied der Stiftung der Wirtschaftsjunioren Braunschweig zusammen und spricht den Partnern, der Welfenakademie Braunschweig sowie dem Golf-Klub Braunschweig einen herzlichen Dank aus.

Den Ursprung der Idee, dass sich Schülerinnen und Schüler für weltweite Klimagerechtigkeit einsetzen und Bäume pflanzen, hat ein Klassenreferat über die Klimakrise des damals neunjährigen Felix Finkbeiner. In diesem Referat fordert er, dass in jedem Land der Erde eine Million Bäume gepflanzt werden sollen und ruft in 2007 die Initiative ‚Plant-for-the-Planet‘ ins Leben. Im vergangenen Jahr wurde er für sein Engagement von Bundespräsident Steinmeier mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet. Wie die aktuellen weltweiten Schülerbewegungen zum Thema Klimaschutz zeigen, ist dieses Thema jungen Menschen sehr wichtig.

Die Mitglieder der Stiftung der Wirtschaftsjunioren Braunschweig bedanken sich bei allen Schülern, Lehrern, Eltern und Dozenten, die diesen Tag zu einem unvergesslichen Tag gemacht haben. Informationen zu der Stiftung der Wirtschaftsjunioren Braunschweig finden Sie unter www.wj-stiftung.de.

Der Braunschweiger Golf-Klub dankt allen Kindern und Beteiligten bei dieser Beispiel gebenden Aktion. Wir waren gern dabei!

Bildunterschrift: Kinder werden zu Botschaftern für Klimagerechtigkeit
Fotograf: Dr. Doris Skala-Gast
Bildunterschrift Gruppenbild: Glückliche Teilnehmer der Umweltakademie
Fotograf: Nina Mailin Heroldt

Teile diesen Beitrag

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.