Neujahrsgruß des Präsidenten

Neujahrsgruß des Präsidenten

Liebe Mitglieder und Freunde des Golf-Klub Braunschweig

Ich wünsche Ihnen alles Gute, Glück, sportlichen Erfolg und vor allem Gesundheit für das Jahr 2021.

Traditionellerweise begrüßt der Vorstand Sie jedes Jahr im Rahmen eines Neujahrempfanges, dies ist dieses Jahr nun erstmals nicht möglich.
Ein schweres Jahr liegt hinter uns und auch die kommenden Wochen und Monate werden nicht einfach. Die Corona Pandemie hat die Welt
fest im Griff und scheint noch lange nicht überwunden. Aber die ersten Impfstoffe sind verfügbar, weitere werden folgen, dies ist zumindest
der lang erwartete Silberstreif am Horizont. Es wird jedoch dauern bis jeder, der es wünscht, sich auch impfen lassen kann und zumindest
bis dahin werden wir mit den verfügten Einschränkungen unserer Grundrechte leben müssen.

Der Golfsport hat eine Ausnahmestellung und dessen sollten wir uns immer bewusst sein. Als Individualsport im Freien durften und dürfen
wir unseren Sport weiterhin ausüben. Das Jahr 2020 war unter anderem auch daher für den Golf-Klub Braunschweig ein erfolgreiches Jahr!

Die Mitgliederzahl ist erneut gestiegen, 1.225 Golferinnen und Golfer gehören am 1.1. 2021 unserem Klub an.

Auch sportliche Erfolge gibt es durchaus zu vermelden.
Nachdem wir am 6. Mai in die Saison starten konnten, wurden Klubturniere und Wettspiele der Spielgruppen entsprechend den Corona- Regeln
durchgeführt. Der 5. Löwencup, unser überregionales Jugendturnier konnte erfolgreich stattfinden.
Auch die Klubmeisterschaften waren ein Erfolg.
Den Klubmeistern von 2020 möchte ich hier noch einmal gratulieren. Bei den Damen siegte Maxime Tschauder, bei den Herren Max Ebeling.
Sieger bei den Mädchen wurde Louisa Bloomfield, bei den Jungen Hannes Ellrott. Seniorinnenklubmeisterin 2020 ist Bettina Heinicke,
Seniorenklubmeister unser ehemaliger Sportvorstand Immo Müller.
Immo Müller konnte auch auf Landesebene ein herausragendes Ergebnis erzielen. Er wurde GVNB Meister in der AK 50, den zweiten Platz konnte
hier Dr. Andreas Stamm erspielen.
Unsere Jugendspieler Louisa Bloomfield, Ben Bauer und Max Ebeling qualifizierten sich jeweils in ihren Altersgruppen für die Teilnahme an den
Deutschen Meisterschaft und erreichten respektable Ergebnisse. Max Ebeling gelang durch eine herausragende 1. Runde sogar das Kunststück
bei den Deutschen Meisterschaften der Herren nach dem 1. Tag in geteilter Führung zu liegen, schlussendlich landete er in einem starken
Teilnehmerfeld auf dem 39. Platz.

Wirtschaftlich schließen wir 2020 mit einem nennenswerten Überschuss ab, zum 31.Dezember wiesen unsere Bankkonten eine hervorragende
Liquidität auf. Nicht nur Zins und Tilgung für den Klubhaus-Neubau konnten im vergangenen Jahr problemlos geleistet werden, sondern es
wurde auch Eigenkapital für zukünftige Projekte gebildet. Dies ist umso bemerkenswerter, da Pandemie bedingt sichere Einnahmequellen der
vergangenen Jahre ausfielen.

Wir blicken mit Zuversicht in die Zukunft. Was wird uns das Jahr 2021 bringen?

In Niedersachsen dürfen wir weiterhin Golf spielen. In vielen Bundesländern ist dies untersagt.
Mein dringender Apell an Sie lautet daher: Lassen Sie uns diese Möglichkeit nicht gefährden! Halten Sie die Hygienevorschriften, die Kontakt-
beschränkungen und die Abstandsregeln ein. Melden Sie sich online an, wenn Sie spielen wollen, und reservieren Sie eine Startzeit. Auch wenn
der Platz frei erscheint ist, muss kurzfristig eine Startzeit gebucht werden. Alle gültigen Regeln finden Sie auf unserer Homepage.
Das hat sich bei uns bis auf einige, wenige Ausnahmen bewährt.

Eine wesentliche Veränderung 2021 betrifft alle Golferinnen und Golfer. Der DGV hat zum 1.1.2021 das World Handicap System eingeführt.
Das weltweitgültige World Handicap System ist nicht nur
international einheitlich, sondern auch vorteilhafter als unser altes Vorgabensystem,
weil es in der Regel die aktuelle Spielstärke genauer erfasst. Ungewohnt ist erst einmal die Berechnungsmethode. Der Handicap-Index wird als
Mittelwert der besten acht Ihrer letzten zwanzig vorgabenwirk-
samen Ergebnisse ermittelt. Die Neuberechnung nach jeder Runde (vorgabenwirksame Wettspiele oder auch angemeldete Privatrunden) unterstützt
die Feststellung Ihrer aktuellen Spielstärke. Positive Ausreißer werden relativiert, negative bleiben möglicherweise unberücksichtigt. Nachteilig ist nur,
dass die Handicap Berechnung ausschließlich auf den Servern des DGV erfolgt, so dass bei den Siegerehrungen zum Abschluss eines Wettspiels die
neuen Handicaps noch nicht genannt werden können. Die Konvertierung der Handicaps ist mittlerweile weitgehend abgeschlossen und Sie können
Ihr neues Handicap bei Mygolf oder nach Anmeldung bei PC Caddie auf unserer Homepage einsehen.

Der Wettspiel Kalender ist zurzeit in Planung und unser neuer Spielführer Kai Hilz möchte Ihnen ein interessantes Wettspielprogramm präsentieren.
Bei allen Planungen ist uns bewusst, dass es wie im vergangenen Jahr Einschränkungen durch die Corona Pandemie geben kann. Es muss dann
situationsabhängig kurzfristig nachgesteuert werden.

Der neue Vorstand und ich als neuer Präsident sind mit der Aussage angetreten, dass unser Hauptaugenmerk auf der Weiterentwicklung der Qualität
unseres Platzes liegt. Mit den Verantwortlichen der Stadt Braunschweig sind wir in einem ständigen und guten Kontakt, die Baumpflegemaßnahmen
sind bis auf einige Restarbeiten weitgehend abgeschlossen. Im nächsten Schritt werden dann Neuanpflanzungen durch die Stadt erfolgen. Die Neuan-
pflanzungen werden in Absprache mit den Greenkeepern und dem Platzausschuss durchgeführt. Zusätzliche Baumspenden aus Ihren Reihen sind
herzlich willkommen. Die Erneuerung unserer in Jahre gekommenen Beregnungsanlage wird ab Mitte September beginnen. Die Finanzierung wird durch
Eigenmittel und Fördermittel des Landesportbund erfolgen. Erster Bauabschnitt sind die Bahnen 6-18, dieser Bauabschnitt soll bis zum Beginn der Saison
2022 fertiggestellt sein. Nähere Informationen für Interessierte sind demnächst im geschützten Mitgliederbereich unserer Homepage einzusehen.

Für den 28. April planen wir die Mitgliederversammlung. Wir würden diese, wenn möglich, wieder als Präsenzveranstaltung im Freien durchführen.
Einladung, Tagesordnung und den genauen Ablauf werden wir Ihnen rechtzeitig zukommen lassen.

Der Vorstand wünscht Ihnen Allen eine erfolgreiche und weniger eingeschränkte Saison 2021. Auch wenn uns die Corona Pandemie noch weiter
begleiten wird, lassen Sie uns optimistisch in die Zukunft blicken und mit Freude in die neue Golfsaison starten.

BLEIBEN SIE GESUND!

Ihr Präsident

Dr. Christian Schütte

Share this post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.