Landesmeisterschaften und Qualifikationen

Landesmeisterschaften und Qualifikationen

Bei den Landesmeisterschaften Ende Mai kämpfte die Braunschweiger Golfjugend um Titel und damit um die Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften Ende September.
In der Altersklasse 14 erreichten die ganz jungen Golfer Liam Milkau, Carl Freudenberg, Fynn Jamil, Sanjiv Graumann, Jesper Nordt und Liam Schell durch ein ruhiges, aber sehr zielstrebiges Spiel einen guten 2. Platz und damit die Qualifikation für die Deutsche.

Dieser Erfolg war in der AK 16 den jungen Golferinnen mit einem 5.Platz nicht vergönnt. Sie verpassten die Qualifikation.
Dafür konnten die Mädchen in der AK 18 mit Marietta Dohrendorf, Nina Höffkes, Lily Freudenberg und Annika Ellrott durch eine starke Mannschaftsleistung überzeugen. Nach den klassischen Vierern und Einzeln hatten sie mit nur 6 Schlägen hinter dem Club zur Vahr den 2. Platz erkämpft. Sie können nun um die Deutsche Meisterschaft spielen.

Die Jungen in der Altersklasse 18 traten mit Henry Winter-Buerke, Yannik Milkau, Max Ebeling, Jasper Hanke Dohrendorf, Eric Dörschmann, Hannes Ellrott und Tim Marschall an. Die klassischen Vierer spielten sie, gemessen an ihren Spielmöglichkeiten, unterirdisch schlecht. Das rüttelte sie durch, ließ sie erwachen. Und so folgte ein Tag der Einzelkämpfe mit phantastischem Golf.
Souverän mit 525 Schlägen siegten sie vor dem Club zur Vahr mit 532 Schlägen. Damit können sich 3 junge Golfmannschaften aus Braunschweig auf die herbstlichen Spiele um die Deutsche Meisterschaft freuen.

Teile diesen Beitrag

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.