Landesmeisterschaften im Golf Klub Braunschweig-tolle Ergebnisse!

Landesmeisterschaften im Golf Klub Braunschweig-tolle Ergebnisse!

Nach den Deutschen Meisterschaften der Damen in den Altersklassen AK 50 und 65 im Braunschweiger Golf Klub konnte sich Klubmanager Sven Jakobsohn gleich auf das nächste Top-Ereignis, die niedersächsischen Landesmeisterschaften der AK Offen am 1. und 2. Juni, freuen.

Das Greenkeeper Team hatte den Platz exzellent vorbereitet. 10 Plushandicapper sowie zahlreiche weitere Spieler und Spielerinnen mit einer Stammvorgabe von -2,0 und besser versprachen spannende Kämpfe auf hohem Niveau.

Wie immer waren etliche Klubmitglieder als Vorcaddies unterwegs, wie z.B. Wolfgang Fiedler und Ulla Freudenberg, und so manches „Dankeschön“ war ihr Lohn. Feuchtem Wetter bei der Einspielrunde folgten zwei sonnig-warme Wettkampftage.

Bei den Herren war Leonhard Studzinski vom GC Hannover mit 68er, 65er und 65er Runden, insgesamt 15 unter Par, der Sieg nicht zu nehmen. Dem ehemaligen Braunschweiger Golfer folgte mit insgesamt 6 unter Par Maximilian Behnke vom Burgdorfer GC auf Platz 2 und mit Platz 3 (2 unter Par) gelang Jan Alexander Tschorn ein beachtlicher Erfolg für den Braunschweiger Golf Klub. Obwohl es am dritten Tag gleich 3 Golfern, Leo Studzinski, Maximilian Behnke und Lion Peeke Wandel, gelang, eine 65 Runde (6 unter Par) zu spielen, so blieb doch der bestehende Platzrekord von Dr. Andreas Stamm und Stevie Cairns mit 64 Schlägen ungebrochen.

Bei den Damen entfielen die ersten beiden Plätze auf Golferinnen des Club Zur Vahr. Platz 1 errang Katharina Hesse mit 4 unter Par und Platz 2 entfiel auf Eva Rother mit 7 über Par. Den dritten Platz belegte Eva-Lilly Bolte vom GC Hannover mit 8 über Par.

Vom Golf Klub Braunschweig beteiligten sich insgesamt elf Golfer an dieser wichtigen Landesmeisterschaft.

Anerkennung, meine Herren!

Teile diesen Beitrag

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.