Große Golferfolge der Braunschweiger Senioren

Große Golferfolge der Braunschweiger Senioren

In Berlin, auf dem Platz des Golfclubs Stolper Heide, stellten die Braunschweiger Golfer der AK 50 erneut ihr großes Können unter Beweis.

Im Wettkampf um den Länderpokal in Deutschland trat die 7-köpfige Mannschaft des Golfverbandes Niedersachsen/Bremen (GVNB) allein mit 6 Spielern des Braunschweiger Golf-Klubs an: Hans-Immo Müller, Hans-Günter Reiter, Dr. Andreas Stamm, Jörg Feldgiebel, Peter Cairns und Marcus Manig. Christof Damm aus Burgdorf vervollständigte das Team.

Diese deutliche Präsenz Braunschweiger Spieler in der Mannschaft des GVNB führte zu neugierigen und anerkennenden Nachfragen aus den anderen Ländermannschaften. Das Team konnte konstant und ausgewogen aufspielen und so gelang es den Spielern schließlich unter der klugen Führung durch ihren Captain Dr. Karl Berger und in anstrengenden Spielen die Bronzemedaille in diesem Länderwettbewerb zu erringen.

Schon einige Wochen zuvor konnten die Braunschweiger Golfer der AK 50 auf dem Platz des Golfclubs Worpswede bei den Einzelmeisterschaften des GVNB erfolgreich aufspielen.

Dabei gelang es Hans-Immo Müller insbesondere in der schwierigen ersten Runde bei starkem Regen den Spielrhythmus zu wahren und mit konstanten Schlägen vorn zu bleiben. Damit war die Basis geschaffen, die ihn im weiteren Wettkampf zielgenau auf Platz 1 zum Seniorenmeister der AK 50 des GVNB führte. Den 2. Platz errang Dr. Andreas Stamm, ebenfalls ein Braunschweiger.

Wir gratulieren!

 

BUS: Die erfolgreiche Ländermannschaft des GVNB

Teile diesen Beitrag

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.