Deutsche Mannschaftsmeisterschaften der Jugend AK 14 im Golfclub München Ebersberg

Deutsche Mannschaftsmeisterschaften der Jugend AK 14 im Golfclub München Ebersberg

Vom 06. bis 07.Oktober 2018 fanden die Deutschen Mannschaftsmeisterschaften der Jugendlichen auf insgesamt 6 Plätzen Deutschlands statt.

Unsere AK 14 Mädchenmannschaft, die durch Louisa Bloomfield, Eline Dohrendorf, Nele Heyke und Katharina Schräder vertreten wurde und mit Trainer Hanke Dohrendorf vor Ort war, wurde tatkräftig durch alle begleitenden Eltern in der Einspielrunde und während des Turniers unterstützt.

Bei herrlichem Spätsommerwetter mit Temperaturen von über 20 Grad, in einer tollen Voralpenregion, auf einem sehr gut gepflegten und saftig grünem Platz konnte die Mannschaft an den Start gehen. Insgesamt starteten Teams aus 12 Clubs in den Kampf um die deutsche Meisterschaft.

Beim klassische Vierer am Samstag gingen die Paarungen Louisa und Eline, sowie Nele und Katharina mit Mitspielerinnen aus Köln auf die Runde. Louisa und Eline brachten 13 über Par ,Nele und Katharina 19 über Par ins Clubhaus. Am Ende des 1. Turniertages fanden wir uns auf Position 6. wieder. Einer für unsere Handicaps
sehr guten Zwischenplatzierung. Am Sonntag folgten Einzel Zählspiele, die ersten Flights starteten bei leichtem Nieselregen, im Laufe der Runde begleitete die Sonne die Mädchen und ließ das Alpenpanorama wieder sichtbar werden.

In den Einzeln spielten unsere Mädels mit den Spielerinnen der Clubs aus Frankfurt und Hamburg Falkenstein. Am Ende brachten die Mädchen folgende Scores ins Clubhaus.

  • Eline 73 ( 1 über Par)
  • Nele 92 ( 20 über Par)
  • Louisa 93 (21 über Par)

Katharina hatte einen rabenschwarzen Tag erwischt, was leider zum Streichergebnis führte. Insgesamt gehen die fünf besten Ergebnisse in die Wertung, das höchste, egal ob im Einzel oder Vierer, wird gestrichen.

Im Endklassement belegten wir einen guten 7. Platz.

Deutscher Mannschaftsmeister der Mädchen AK 14 wurde die Mannschaft des GC St. Leon Rot, vor Köln und Stuttgart. Die in diesem Jahr gewonnenen Turniererfahrungen auf Landes- und Bundesebene machen definitiv Lust auf Wiederholung.

Ein großer Dank geht an die Spielerinnen, die als Team viel Spass hatten und viel Einsatz gezeigt, die Eltern, die Fahrdienste, Caddy- und Vorcaddytätigkeiten und Livescoring gemacht haben und schöne Lokalitäten für die abendlichen Stärkungen gefunden haben.

Danke für Eure Unterstützung, ich freue mich auf die neue Saison mit Euch.

Hanke Dohrendorf

Teile diesen Beitrag

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.