Geschichte


 Ein kleiner Auszug aus der bewegten Geschichte des Golfklubs:

1926 Gründung am 21. Dezember 1926

Gründungspräsident Dr. Rudolf Löbbecke

Präsident Nikolaus W. Schimmel schlägt  den goldenen Ball zur Platzeröffnung am  26.Juni 1982

Hans-Günter Reiter und Andreas Stamm  im Endspiel um die Deutsche Amateur-Meisterschaft 1987   

1929 Eröffnung des Platzes am 26. Juni. Erste offene Wettspiele vom 28.-30. Juni

1938 Die Reichsbahn beginnt mit Sandentnahmen auf dem Gelände. Das erst zehn Jahre alte Clubhaus wird abgerissen.

1940 Die Sandentnahmen führen zu wesentlichen Einschränkungen . Es stehen nur noch sieben Grüns zur Verfügung.

1944 Der Spielbetrieb kommt zum Erliegen. Durch Luftangriffe erleidet der Platz schwere Schäden.

1945 Die Kommandanten des "General Hospitals" übernehmen einen zerbombten, aber ausbaufähigen Platz.

1946 Englische Besatzungstruppen beginnen mit der Sanierung des Golfgeländes.

1948 Am 1. Mai wird der "Anglo-German-Golf-Club Braunschweig" gegründet.

1952 Die engl. Kommandatur legt die Führung des Klubs wieder in deutsche Hände. Der Verein wird unter dem Gründernamen "Golf-Klub Braunschweig" fortgeführt.

1954 Am 9. April 1954 wir das neue Klubhaus eingeweiht

1959 Die Bundesbahn bestätigt ihre von der Reichsbahn übernommenen Verpflichtungen zur Wiederherstellung des Golfplatzes

1962 Die Mitglieder haben sich an die Spielfolge der fünfzehn Spielbahnen gewöhnt.

1968 Die Zahl der Mitglieder wächst auf über 200.

1976 Die endgültige Trassenführung der Südtangente steht fest. Die drohende Beeinträchtigung des Golfgeländes ist entfallen.

1979 Die Mitglieder stimmen dem Ausbauprojekt auf 18 Löcher zu.

1982 Erstmals werden Planungen bekannt, wonach auf dem Golfgelände in Nähe des Klinikums ein Landeplatz für Hubschrauber vorgesehen ist.

1982 Am 26. Juni wird der 18-Loch Platz eröffnet.

1984 Die Bundeswehr möchte einen Teil des Geländes als Sportplatz nutzen. Es gelingt, diese Ansinnen abzuwehren.

1987 Die Klubmannschaft erringt den Klubpokal von Deutschland. 

1987 Hans-Günter Reiter gewann die Deutsche Amateurmeisterschaft am 19. Loch gegen Andreas Stamm.

1997 Erneut droht der Verlust von wichtigen Teilen des Platzes, da das Städtische Klinikum Gelände im Bereich der Spielbahnen eins und zwei beansprucht.

2000 Loch zwei muss wegen Geländeverlust auf Par 3 reduziert werden. Ein Ausgleich wird durch den Ausbau des achten Loches auf Par 4 erreicht.

2001 Der Golf-Klub Braunschweig feiert sein 75-jähriges Bestehen. Mit rund 750 Mitliedern gehört der Klub zu den großen Sportvereinen in Braunschweig.

2003 Der Pachtvertrag mit der Stadt Braunschweig wird bis über das Jahr 2030 hinaus verlängert. Der langfristige Fortbestand des Golfklubs wird damit gesichert.

2005 Der GK erhält seinen ersten Internetauftritt.
Der Aufgang vom Parkplatz zum Klubhaus wird erneuert.

2006 Zum 80. Bestehen des GK wird der Küchenumbau fertig gestellt.
Erstmalig wird ein Vorstandsmitglied für die Jugend eingeführt.

2007 Die Abschlagshütte auf der Drivingrange wird erneuert.

2008 Erweiterung des Geländes um die Kleingartenanlage im Zufahrtsbereich des Klubs.

2011 Der Golf-Klub feiert sein 85-jähriges Bestehen. Die Mitgliederzahl steigt auf über 900.
Hans-Günter Reiter wird Vize-Europameister bei den Senioren.

2012 Als Pflegemaßnahme werden auf dem Platz ca. 220 Pappeln gefällt. Die Seniorenmannschaft wird erstmalig Deutscher Vizemeister.
Die Jungenmannschaft AK 14 wird Niedersachsen-Meister.

2013 Der Pachtvertag mit der Stadt Braunschweig wird auf weitere 30 Jahre bis zum Jahr 2043 verlängert. Die Seniorenmannschaft wird Deutscher Vizemeister.
3 Jungenmannschaften werden Niedersachsen-Meister. Die Jungenmannschaft AK 14 wird Deutscher Vizemeister.

2014 Umstellung der Beitragsordnung auf monatliche Zahlweise.
Entscheidung zu den erforderlichen Baumaßnahmen als wichtige Zukunftsentwicklung.

2015 Aufstieg der Damen in die 2. Bundesliga.
2 große Stürme hatten umfangreiche Schäden auf dem Golfplatz angerichtet.
Neubau Betriebshof und Parkplatz.

2016 Der 90. Geburtstag am 21.12.2016 mit Geburtstagsparty im Dezember.
Abbruch des alten Klubgebäudes im Herbst.

JoomSpirit