Corona-Mitteilung Nr. 8

Corona-Mitteilung Nr. 8

Liebe Mitglieder des Golf-Klubs Braunschweig,

die Neu-Infektionszahlen sinken, dies in Braunschweig, in Niedersachsen und in der ganzen Republik. Ein sehr positives Zeichen,
das uns erst einmal aufatmen lässt, das uns aber nicht dazu verleiten darf, die Situation zu verharmlosen. Wir müssen weiterhin
achtsam sein und uns an die Vorgaben zur Hygiene, zum Abstand, zur Gruppenbildung halten. Dies betrifft bei uns im Klub die
Vorgaben der Gastronomie, die Vorgaben der Golfschule und die „Corona-Golfregeln“ des Golf-Klubs. Auch wenn manches Ihnen
nicht ganz verständlich erscheint, wenn manches lästig ist, bitten wir Sie, weiterhin mit der bisher gezeigten Disziplin und
Konsequenz diese Regeln einzuhalten und umzusetzen.

Natürlich wollen wir auch weiterhin einen Weg zurück zur Normalität beschreiten. Das gelingt uns aber nur unter der Beachtung der
rechtlichen Rahmenbedingungen (Niedersächsische Verordnung zur Bekämpfung der Corona-Pandemie und Regelungen der Stadt
Braunschweig für Sportvereine) und natürlich mit Ihrer tatkräftigen Unterstützung.

Auf Basis der bisherigen Erfahrungen können wir unsere Corona-Golfregeln ab sofort wie folgt ändern und damit eine freizügigere
Ausübung des Golfsportes ermöglichen:

– Ab sofort können Sie wieder eine 18-Loch-Runde buchen. Mit unserer bisherigen Systematik müssen Sie dazu jeweils die Löcher 1-9
und zusätzlich die Löcher 10-18 buchen. Bitte beachten Sie dabei, dass nach bisheriger Erfahrung eine 9-Loch-Runde ca. 2 Stunden
und 10 Minuten dauert. D. h., Sie müssen bei der Buchung diesen Zeitversatz berücksichtigen! Auch hier gilt, bei Verspätung verfällt die Startzeit.
– Die bisherigen Regelungen zum Buchen bleiben darüber hinaus erhalten.
– Ab sofort können Klub-Mitglieder mit Gästen unseren Platz bespielen. Aus organisatorischen Gründen ist das Buchen von Gästen
zurzeit nur über das Sekretariat möglich.
– Ab sofort können EDS-Runden angemeldet und gespielt werden.
– Das Thema „Wettspiele“ wird der Vorstand in seiner nächsten Sitzung in 14 Tagen beraten. Bis dahin finden weiterhin keine Wettspiele statt.

– Zur Klarstellung: Es besteht kein alleiniges Spielrecht. Noch freie Plätze in einer Startzeit können jederzeit von anderen Mitgliedern oder
dem Sekretariat gebucht werden.

Die Corona-Golfregeln werden, wenn Änderungen vom Vorstand beschlossen wurden, entsprechend fortgeschrieben. Damit Sie
immer einen aktuellen Überblick über die geltenden Regelungen haben, können Sie diese auf unserer Homepage jeder Zeit
einsehen (hier klicken), außerdem werden diese in aktueller Fassung immer am schwarzen Brett ausgehängt.

Nun wünschen wir Ihnen viel Spaß beim Spiel,

mit sportlichen Grüßen
der Vorstand

Teile diesen Beitrag

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.