Greenkeeper's Corner

Achtung – Gefahr durch Grünastbruch auf unserem Golfplatz

Die lange Hitze- und Trockenperiode bedeutet auch für die  Bäume auf unserem Platz Stress. In den vergangenen Tagen sind an mehreren Bäumen ohne äußere Einwirkung große Äste abgebrochen. Dieses  Phänomen wird als Grünastbruch bezeichnet, völlig unauffällige, gesunde Äste brechen spontan und fallen herab. Ein komplexes Phänomen, mit mehreren Entstehungsursachen, die noch nicht umfassend geklärt sind. Derzeit ist jedoch die Hauptursache darin zu sehen ist, dass aufgrund der anhaltenden Trockenheit für Seitenäste nicht mehr ausreichend Wasser zur Verfügung steht. Bekannt ist dieses Phänomen [...]

Weiterlesen

Volker Lenz im Gespräch mit unserem Head Greenkeeper Jerome Sittler

V.L.: Jerome, die neueste Anschaffung im Maschinenpark soll so etwas wie eine Bügelmaschine für die Greens sein. Was heißt das? Jerome: Unser neuster Zugang nennt sich greenspro 1260 von der Marke Toro. Der Rasen auf Golfplätzen steht grundsätzlich in der Saison unter Stress. Die Belastungen durch die sportliche Nutzung machen es erforderlich, das Grün auch durch Pflegemaßnahmen weniger zu strapazieren. Deshalb umfasst das Konzept der Bügelmaschine: Keine weitere Unterverdichtung Hohe Arbeitsgeschwindigkeit Optimale Bodenanpassung Anpassung der Ballgeschwindigkeit und Verbesserung der Spurtreue auf Golf Greens Reduktion der Mähvorgänge, [...]

Weiterlesen

Freiwilliger Dienst für klares Wasser

Kein Strafdienst, vom Marschall angeordnet, sondern freiwillig begaben sich die Mitglieder Axel Marburger, Dietmar Erler und Rüdiger Vollrath (v.l.n.r.) von der Dienstags-Trainingsgruppe in den Teich an der Bahn 4. Tief im Wasser und vom Rande säuberten sie den Teich von Schlingpflanzen aller Art, Ästen und Zweigen. Armdicke Wurzeln der Seerosen mit schwarzem Morast bepackt, beschwert durch unzählige Golfbälle, galt es zu bergen. Handarbeit und Kraft war gefordert. Der deutliche Gestank des modernden Grundes zeigte deutlich die Sauerstoffarmut des Wassers auf. [...]

Weiterlesen

Sinnstiftende Tradition

Es ist schon eine längere und bewährte Tradition, dass der Braunschweiger Golfklub in Zusammenarbeit mit den Neuerkeröder Anstalten im Greenkeeper-Team benachteiligte Menschen sinnstiftend beschäftigt. Einige von ihnen haben dabei auch einen Grundkurs im Golfsport absolviert. Jetzt konnte sich unser Head Greenkeeper Jerome Sittler auf die Zusammenarbeit mit dem neuen tunesische Praktikanten Nico Hussein freuen und ihn auch in die Maschinentechnik einweisen. Für den Braunschweiger Golfklub gilt die Aufmunterung von Erich Kästner: “Es gibt nichts Gutes, es sei denn, man tut es.“   BUS: [...]

Weiterlesen

Einschränkungen durch Bauarbeiten!

Liebe Mitglieder, die Wettspiele der letzen beiden Tage haben gezeigt, dass vermehrt Bälle im Bereich der Absperrungen auf Bahn 9 landen. Da dieser abgesperrte Teil in seiner Trittfestigkeit unsicher ist, sehen wir uns veranlasst, die Abschläge vorübergehend vorzuverlegen.   Mit der Bitte um Verständnis und besten Grüßen   Christian Schütte/Jochen Hosse

Weiterlesen

Wasserschaden! Bahn 9 / Bahn 14

Liebe Mitglieder, im Zuge des Wasserschadens am Rand der Bahn 9 links, bzw. Bahn 14 rechts kommt es im betroffenen Bereich in den nächsten Tagen zu Bauarbeiten durch eine Fremdfirma. Da nicht davon auszugehen ist, dass die Mitarbeiter dieser Firma Kenntnisse über die Gepflogenheiten des Golfsports verfügen, gilt es dort während der Arbeiten besondere Vorsicht beim Spiel walten zu lassen. Jede Gefährdung der Arbeiter durch den Spielbetrieb ist auszuschließen. Bitte seien Sie vorsichtig. Möglicherweise ist eine Sperrung der Spielbahn 9 im Verlauf der Arbeiten nicht [...]

Weiterlesen

Ausgefallenes Wettspiel der Whisky-Freunde

So wie der Sturm „Xavier“ am Hagenmarkt die Bäume entwurzelte, so hat die Windkraft auch unseren Golfplatz heimgesucht. Zudem tränkte der Regen den Boden tief. Da mussten die Whisky-Freunde und ihre zahlreichen Gäste auf den golferischen Wettstreit und die an mehreren Abschlägen vorgesehenen Kostproben des schottischen Lebenswassers („Uisge-beatha“) leider verzichten. Am Abend aber konnte Clan-Chief Jochen Hosse dennoch alle im „RUDOLF“ begrüßen. Uwe Wolter präsentierte die erste Probe, ein neues, rauchiges Produkt von der Insel Islay. Die wohlschmeckende Rinderroulade mit Rotkohl [...]

Weiterlesen

Dank an unsere „Blumenfrauen“

„Blumen sind uns nah befreundet, Pflanzen unsern Blut verwandt“, schrieb Ludwig Tieck. Und der Blick auf Blumen-und Pflanzenschmuck an unserem neuen Klubgebäude erfreut den Ankommenden, erzeugt ein freundliches Willkommen. Doch nicht von ungefähr erwartet uns der Blumen-und Pflanzengruß. Hatte sich Ulli Fieger über viele Jahre allein mit Hingabe um das Pflanzen und Pflegen gekümmert, so sind es nun Nico Oelmann, Petra Bretschneider und Johanna Künnecke, die sich ebenso ehrenamtlich wie uneigennützig dieser erfreuenden Arbeit verschrieben haben. Jetzt werden sie das Rondell [...]

Weiterlesen

Unsere Freunde, die Bienen

Der eine Golfer oder die andere Golferin wird es schon vernommen haben: Das freundliche Summen an der Bahn 8! Dort, im hinteren Teil der Biegung, hat unser Golfer und Imker Walter Konstantin zwei Bienenvölker aufgestellt. Ohne diese emsigen Freunde der Menschen könnten auch wir Golfer uns nicht über so manche Frucht der Natur erfreuen. Sie zählen zu den wichtigsten Bestäubern. Greenpeace schätzt die jährliche Bestäubungsleistung weltweit auf rd. 265 Milliarden Dollar! Heißen wir die Bienen somit willkommen wie unsere ständigen Gäste, [...]

Weiterlesen