Carts: GPS-gesteuertes Flottenmanagement

Carts: GPS-gesteuertes Flottenmanagement

Die GPS-Funktion gehört sowohl in den USA, als auch in den europäischen Golfdestinationen seit mehreren Jahren zum festen Bestandteil eines modernen Cartflotten-Managements.

Pünktlich zur neuen Saison wurde die Cartflotte des Golf-Klub Braunschweig um diese Funktion erweitert. Über einen eingebauten, etwa tabletgroßen, Touchscreen lassen sich die Entfernungen zum Grün anzeigen, die Länge des Abschlages ermitteln und sogar der Score verwalten. Dabei handelt es sich jedoch nur um einige Vorteile des neuen „ViSAGE“-Systems.

Zusätzlich profitiert der Nutzer vom integrierten Leitsystem. Hinweise zu Fahrtwegen, Abstellpositionen und dem nächsten Abschlag bieten vor allem Gästen eine gute Orientierung auf der Anlage. Sogenannte „Actionszones“ beugen dem Befahren von sensiblen Arealen wie Grün- und Vorgrünflächen vor und mindern so die Belastung dieser Flächen.

Das neue System steht im Golf-Klub Braunschweig seit Mitte Mai zur Verfügung.

Autor: Sven Jakobsohn

Teile diesen Beitrag

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.