BMW GOLF CUP 2018 – Erstes Landesfinale im Golfpark München Aschheim

BMW GOLF CUP 2018 – Erstes Landesfinale im Golfpark München Aschheim

In Deutschland nimmt der Kampf um die begehrten Einladungen zum Weltfinale des BMW Golf Cup International in Mexiko langsam Gestalt an.

Am Samstag, den 18. August 2018 trafen sich die Sieger der ersten Runde in München zum ersten von zwei Landesfinals. In vier Handicapklassen wurden drei Gewinner und eine Gewinnerin ermittelt, die sich damit für das Deutschlandfinale auf Sylt (12. bis 14. Oktober) qualifiziert haben. Die BLOCK AM RING GRUPPE veranstaltete am 16. Juni im Golf-Klub Braunschweig das BMW Golf Cup Qualifikationsturnier, die vier Gewinner wurden zum Landesfinale nach München in die zweite Runde eingeladen.

Herzlichen Glückwunsch an dieser Stelle an Frau Tammy Weiße, die sich beim BLOCK AM RING Turnier Ihren Platz nach München gesichert hat und auch beim Landesfinale Bestleistung zeigte –Frau Weiße erlangte dort den 2. Platz in der Sonderwertung C.

 

Gruppenbild – Block am Ring – v.l.: Tammy Weiße, Marco Weiße, Sabine Schumacher, Prof. Dr. Guido Schumacher,

Claudia Block, Carsten Lehmann, Natalie Zyber, Luca Block, DR. Heidemarie Alexander, DR. Christian Alexander,

Theresa Stockhammer, Dr. Felix Stockhammer

 

Siegerfoto:

1.v.l.: Peter van Binsbergen (Leiter Vertrieb und Marketing BMW Deutschland)

4.v.l.: Tammy Weiße

1.v.r.: Ehrengast Magdalena Neuner (ehemalige deutsche Biathletin

 

Teile diesen Beitrag

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.