Fünf junge Golfer und Golferinnen qualifiziert

Fünf junge Golfer und Golferinnen qualifiziert

Aus der Braunschweiger Golfjugend konnten sich am 14.7.-16-.7. insgesamt 5 Jungen und Mädchen, davon 3 Geschwister aus der Familie Dohrendorf, bei Wettspielen in 6 verschiedenen Golfclubs für die Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft qualifizieren.
Zuvor hatten sie schon in mehreren Turnieren um die Teilnahme an diesen Qualifikationen kämpfen müssen.

Als Teilnehmerin der AK 14 kam Eline Charlotte Dohrendorf unter die besten von 97 Teilnehmerinnen. Ein überraschender Erfolg der jungen Golferin, die nun schon um die Deutsche Meisterschaft kämpfen kann.
In der AK 16 verpasste Eric Dörschmann, der gerade mit der Jugendmannschaft des Golfverbandes Niedersachsen/Bremen den 5.Platz im Vergleichskampf der Bundesländer erreicht hatte, den Cut und schied aus.

89 Spieler traten in der AK 18 im Golfclub Hamburg Hittfeld zum Kampf um die begehrte Qualifikation an. Nach 3 hart umkämpften Runden konnte sich Henry Winter-Buerke mit insgesamt 4 Schlägen über Par klar die Teilnahme an der DM sichern. Ohne Ausscheidungsspiele hatte sich sein Klubkamerad Jasper Hanke Dohrendorf schon zuvor über DGL Turniere die Teilnahmeberechtigung direkt erspielt.

Bei den Mädchen der AK 18 kämpften 48 Golferinnen um die Qualifikation. Nina Höffkes gelang als 14. die Aufnahme in die Teilnehmerliste der DM mit guten Runden von 76, 80 und einer starken Abschlussrunde von 69 Schlägen, insgesamt 9 über Par. Zur Deutschen Meisterschaft im September, wenn die entscheidenden Turniere gespielt werden, wird sie ferner begleitet von Marietta Louisa Dohrendorf, die jetzt mit Runden von 73, 71 und 71, insgesamt 1 unter Par, ihr konstantes und hohes Spielniveau erneut und erfolgreich beweisen konnte.

Teile diesen Beitrag

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.